• Mitsubishi-Electric-HalleMitsubishi-Electric-Halle

Photo © Plumpaquatsch, under Public domain, file: Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf, Deutschland.

Sehenswürdigkeit Kategorie: Wahrzeichen

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

Die Mitsubishi Electric Halle (zuvor Philipshalle) ist eine Mehrzweckhalle für Sportveranstaltungen und Konzerte im Stadtteil Oberbilk, Düsseldorf, Deutschland. Sie wurde im Jahr 1971 fertiggestellt und eröffnet. Je nach Bühnenaufbau und Bestuhlung hat sie ein Fassungsvermögen von bis zu 7.623 Besuchern.

Die Mitsubishi Electric Halle liegt neben dem Volksgarten im Stadtteil Oberbilk, etwa 2,5 km Luftlinie vom Stadtzentrum entfernt, und ist zu erreichen mit den Rheinbahn-Linien U74, U77, U79, 705, den S-Bahn-Linien S1, S6, S68 und über die Autobahn A 46.

Namensgeber der Halle ist seit 19. April 2011 der Elektronikkonzern Mitsubishi Electric. Zuvor war 40 Jahre lang der niederländische Philips-Konzern Namensgeber der Halle… mehr auf Wikipedia.

Der Originaltext unterliegt den Creative Commons Attribution-ShareAlike Lizenzbestimmungen; Änderungen vorbehalten.

Hello! Don't miss your chance to be the first one to write a review about Mitsubishi Electric Halle.

Leave Your Review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.