• GjogvGjogv

Photo © Erik Christensen, under CC-BY-SA 3.0, file: Blick auf Gjógv auf den Färöer Inseln.

Unterkunft Kategorie: Campingplätze

Profil
Facilities
Fotos
Karte
Profil
Reviews
Verwandter Eintrag
    • 24h security
    • Tax included
    • Credit cards accepted
    • Paid WiFi
    • WiFi in lobby
    • WiFi in room
    • Washing machine
    • Dryer
    • Wheelchair accessible
    • Pets are not allowed
  • Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

  • Gjógv (wörtlich: [bei der] Felsspalte, dänisch: Gjov) bietet Ihnen die Essenz der Färöer Inseln und ist nach einer Meeresschlucht nördlich des Dorfes benannt.

    Östlich des Dorfes liegen die höchsten Berge der Färöer und warten darauf bestiegen zu werden.

    Nördlich des Dorfes liegt das Tal von Ambadalur: Heimat einer großen Vogelkolonie. Das Gras ist dort wirklich grüner, und die Vögel glücklicher.

    Oh, und noch etwas: Wenn südlicher Wind die Inseln mit dichtem Nebel bedeckt, badet Gjógv gewöhnlich im Sonnenschein.

    Flatnagarður Camping ist vom 1. Mai bis zum 1. September für Wohnmobile und Zelte geöffnet. Der Campingplatz ist eingezäunt und bietet Platz für 20 Wohnwagen und 10 Zelte.

    Hunde müssen zu jeder Zeit an der Leine gehalten werden.

    Der Check-in erfolgt im Gästehaus Gjáargarður. Eine Kaution in Höhe von 250 DKK für den Schlüssel wird Ihnen bei der Abreise zurückerstattet wird.

    Sie können ab 15:00 Uhr und 21:00 Uhr Einchecken. Am Abreisetag kann bis 14:00 Uhr ausgecheckt werden.

    Wir empfehlen Ihnen, eine Karte von Gjógv und Umgebung im Gjáargarður Guesthouse zu kaufen.

  • Schreibe ein Review

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.