• Flughafen-OecusseFlughafen-Oecusse

Photo © Regio Da Cruz Salu, under CC-BY-SA 3.0, file: Landepiste des Flughafens in Oecusse, Osttimor.

Sehenswürdigkeit Category: Wahrzeichen

No Records Found

Sorry, no records were found. Please adjust your search criteria and try again.

Google Map Not Loaded

Sorry, unable to load Google Maps API.

Der Flughafen Oecusse (IATA: OEC, ICAO: WPOC) oder Airoporto Palaban, auch Oecussi Airport, ist ein Flugfeld im osttimoresischen Suco Costa (Verwaltungsamt Pante Macassar, Oecusse, Osttimor.) im Westen der Insel Timor. Derzeit gibt es keinen regelmäßigen Linienverkehr.

Das Flugfeld liegt neben dem Dorf Palaban, etwa 4,5 Kilometer westlich der Gemeindehauptstadt Pante Macassar. Die Landepiste war ursprünglich eine Wiese, die 1100 m lang und 26 m breit ist. Es gab keine Gebäude oder andere Einrichtungen. Im Rahmen des seit Mai 2014 begonnen Aufbaus der Sonderzone für soziale Marktwirtschaft (ZEESM) wurde der Flughafen ausgebaut. Bis 2015 entstanden ein provisorischer Tower, weitere Gebäude und ein Zaun. Die Landebahn wurde asphaltiert.

Seit Juni 2017 besteht eine Flugverbindung mit einer Zwei-Propeller-Maschine der Behörde der Zona Espesial Ekonomiko Sosial no Merkadu (ZEESM) nach Dili, Osttimor, wobei ein Flug rund eine Stunde dauert… mehr auf Wikipedia.

Der Originaltext unterliegt den Creative Commons Attribution-ShareAlike Lizenzbestimmungen; Änderungen vorbehalten.

Hello! Don't miss your chance to be the first one to write a review about Flughafen Oecusse.

Leave Your Review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.