• Museum-fuer-Gestaltung-ZuerichMuseum-fuer-Gestaltung-Zuerich

Photo © Anonymous, under Public domain, file: Museum für Gestaltung Zürich, Schweiz.

Sehenswürdigkeit Category: Museen

No Records Found

Sorry, no records were found. Please adjust your search criteria and try again.

Google Map Not Loaded

Sorry, unable to load Google Maps API.

Das Museum für Gestaltung Zürich ist das führende Museum für Design und Visuelle Kommunikation der Schweiz.

Das Ausstellungsprogramm umfasst ein breites Spektrum an Themen und monografischen Positionen aus den Bereichen Industrie- und Produktdesign, Grafik, Typografie, Fotografie, Plakat, Film, Möbel, Mode, Schmuck, Kunstgewerbe, Architektur und Szenografie.

Im Schaudepot, dem im September 2014 eröffneten Standort im Toni-Areal in Zürich-West, zeigt das Museum für Gestaltung wechselnde Ausstellungen in drei neuen Ausstellungsräumen. Zudem vereint es hier erstmals seine Plakat-, Design-, Kunstgewerbe- und Grafiksammlung mit ihren über 500 000 Objekten unter einem Dach. Diese Archive von internationaler Bedeutung macht das Museum in Führungen der Öffentlichkeit zugänglich. Als weiterer Ausstellungsstandort diente bis Januar 2017 das am Zürichsee in einer ehemaligen Villa untergebrachte Museum Bellerive, das sich der Auseinandersetzung mit Phänomenen zwischen Kunst und Design widmete. Danach wird es in Verantwortung der Stadt zum Zürcher Architekturzentrum umgebaut. Der Standort an der Ausstellungsstrasse 60 ist für umfassende Renovationsarbeiten bis 2018 geschlossen. Das denkmalgeschützte Gebäude wird dann als Ausstellungsort wiedereröffnet.

Das Museum für Gestaltung Zürich ist aus dem 1875 gegründeten Kunstgewerbemuseum der Stadt Zürich hervorgegangen. 1933 bezogen das Museum und die seit 1878 bestehende Kunstgewerbeschule, heute Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), das inzwischen denkmalgeschützte Gebäude von Adolf Steger und Karl Egender an der Ausstellungsstrasse. Die Design-, Kunstgewerbe-, Plakat- und Grafiksammlung des Museums wurden auf verschiedene Orte im Kanton Zürich verteilt untergebracht. 2014, mit dem Einzug in den Standort Schaudepot im Toni-Areal in Zürich West, erreichte das Museum einen Meilenstein in seiner Geschichte und vereinigte erstmals seine vier Sammlungen unter einem Dach.

Das Museum für Gestaltung Zürich ist Teil des Departements Kulturanalysen und -vermittlung der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK).

Die meisten Ausstellungen im Museum für Gestaltung in Zürich, Schweiz, sind Eigenproduktionen, die zum Teil im Dialog mit den Sammlungen des Museums oder aus Forschungsprojekten entstehen. Das Museum für Gestaltung Zürich zeigt jährlich etwa fünf bis sieben Wechselausstellungen im Schaudepot, kleinere Interventionen innerhalb des Museums und drei Wechselausstellungen im Museum Bellerive. In den meist interdisziplinär angelegten Ausstellungen werden historische Phänomene, zeitgenössische Tendenzen und innovative Ansätze wissenschaftlich fundiert für eine breite Öffentlichkeit wie auch für ein Fachpublikum präsentiert… mehr auf Wikipedia.

Der Originaltext unterliegt den Creative Commons Attribution-ShareAlike Lizenzbestimmungen; Änderungen vorbehalten.

Hello! Don't miss your chance to be the first one to write a review about Museum für Gestaltung Zürich.

Leave Your Review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.